Die Negativserie des VfB Stuttgart

„Wir sind auf einem guten Weg.“

Tim Walter (VfB-Trainer)

Das sagte Tim Walter auf der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel in Hamburg.

Nach drei verlorenen Spielen in Folge steckt der VfB in einer Krise. Die erste Saisonniederlage haben die Schwaben sich gegen Wehen Wiesbaden geholt (1:2). Dann folgte die Niederlage gegen Holstein Kiel (0:1) und als drittes gegen Hamburg (6:2).

In den letzten drei Spielen konnten die Jungs aus Bad Cannstatt gar nicht überzeugen. Sie hatten im Schnitt 70% Ballbesitz! Aber was bringt Ballbesitzfußball wenn man keine Tore schießt? Ein Torverhältnis in den letzten drei Spielen von 3:9.

„Einfach zu viele Fehler.“

Tim Walter

Die Abwehr des VfB Stuttgart wackelt noch sehr oft, nicht nur gegen Hamburg sondern auch schon gegen Kiel oder in den Spielen davor. Aber nicht nur die Abwehr macht Fehler, sondern im Mittelfeld sind auch oft Unaufmerksamkeiten erkennbar. Der Sturm hat sehr viele Großchancen, aber nutzt diese auch nicht. In Hamburg hat man 14 Torschüsse (gleich wie der Gegner) aber man schießt nur zwei Tore. Es hängt aber auch daran, dass der VfB seine Chancen nicht nutzt.

Blick auf das Pokalspiel lenken

Am heutigen Tag spielt der VfB erneut gegen Hamburg in Hamburg. Es ist klar, der VfB will beweisen, dass ein anderer VfB auf dem Feld steht!

Personell sieht es beim VfB immer noch gleich aus wie im letzten Spiel. Tim Walter erklärt in der Pressekonferenz, dass Hamadi Al Ghaddioui noch fraglich ist. Heute steht Holger Badstuber wieder zu Verfügung. In der Liga ist er noch ein Spiel gesperrt wegen der „Muschi-Aussage“ gegenüber dem Schiedsrichter im Spiel gegen Holstein Kiel.

„Er kann das, er hat das schon gespielt und er hat seine Sache am Samstag sehr gut gemacht.“

Tim Walter zu Castro als Linksverteidiger

Am Samstag wurde Emiliano Insúa in der Halbzeit für Gonzalo Castro ausgewechselt. Grund für die Auswechslung war, dass er zu langsam war. Einen anderen Linksverteidiger hat der VfB zur Zeit nicht zur Verfügung, da Borna Sosa immer noch verletzt ist. Nach seiner Gehirnerschütterung ist noch keine wirkliche Besserung in Sicht.

So werden wir mal sehen, wie Tim Walter im heutigen Pokal aufstellt. Anpfiff dieser Partie ist um 18.30 Uhr.

admin

Ich bin Dauerkartenbesitzer und zeige hier die Bilder, die ich im Stadion mache, Fotograf für vfb-bilder.de.