VfB Stuttgart – VfL Bochum 02.08.2019

Die Aufstellung für das Spiel gegen Vfl Bochum

In der 19. Spielminute spielte Philipp Klement einen Diagonalpass von der Mittellinie auf Daniel Didavi. Er nimmt den Ball an und schießt ins kurze Eck zum 1:0 für unseren VFB Stuttgart. 20 Minuten später trifft der VfL Bochum zum Ausgleich. Tim Walter bringt in der Halbzeit Nicolas Gonzalez für Hamadi Al Ghaddioui. Zwei Minuten später trifft Nicolas Gonzalez zum 2:1. In der 80. Spielminute kommt Orel Mangala für Philipp Klement. Zum Schluss kam Mario Gomez für Silas Wamangituka.

Somit war es der 3. Heimsieg im 3. Heimspiel. Der VFB Stuttgart ist nun zweiter in der Tabelle hinter dem Hamburger SV.

Das nächste Spiel ist am 14.09.2019 gegen Jahn Regensburg. Anstoß ist um 13 Uhr in der Continental-Arena.

Am 21. September 2019 steigt dann das nächste Heimspiel gegen SpVgg Greuther Fürth. Es beginn um 13 Uhr in der Mercedes-Benz-Arena.

admin

Ich bin Dauerkartenbesitzer und zeige hier die Bilder, die ich im Stadion mache, Fotograf für vfb-bilder.de.